Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt ......... hierbei handelt es sich nicht um eine längst vergangene Erscheinung des 19. Jahrhunderts. Vielmehr gibt es häusliche Gewalt heutzutage leider noch viel öfters, als Sie es sich vorstellen können.

 

Oft sind es Frauen die von Ihren Ehemännern oder Lebensgefährten unter Druck gesetzt und körperlich misshandelt werden. Im Vergleich zur Vergangenheit gibt es jedoch heute Möglichkeiten sich zu wehren.

 

Sie werden selbst körperlich oder psychisch misshandelt oder haben eine Freundin, Verwandte oder Bekannte, der dieses Schicksahl wiederfährt?

Handeln Sie!

Suchen Sie Hilfe. Unter Wahrung Ihrer Anonymität können Sie sich an kompetente Stellen bei Ihrer Kommune oder der Kirche wenden.  Auch ist die lokale Polizei geeignet um Hilfe zu erhalten.

 

Gerne bin auch ich bereit, Ihnen entsprechendes Informationsmaterial zur Verfügung zu stellen und Sie gegebenenfalls gegenüber dem Täter oder Dritten zu vertreten.

 

Für eine telefonische oder selbstverständlich auch persönliche Erstbesprechung können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ein Kostenrisiko besteht für Sie nicht.